Am vergangenen Wochenende war der VSV Oelsnitz Ausrichter für die Turniere um die Vogtlandpokale der Altersklassen U12, U13 und U14. An zwei Tagen wurden in 63 Spielen die Sieger ermittelt, die in diesem Jahr sämtlich von Gastmannschaften aus dem nichtvogtländischen Raum kommen. Mit insgesamt 28 Mannschaften aus 11 Vereinen war der Zulauf so hoch wie schon lange nicht mehr, was der Qualität der Spiele durchaus einen Sprung gab (rechts im Bild das Teilnehmerfeld der U13 mit 9 Teams).

Zusätzlich wurden durch den Kreisausschuss Vogtland auch die besten Nachwuchsvolleyballer dieser Altersklassen der Saison geehrt. Mit Leo Eisermann (U12) und Arno Renz (U13) erhielten auch zwei junge Volleyballer vom VSV Oelsnitz diese Auszeichnung.

Hier gibt es den ausführlichen Pressebericht mit Bildmaterial zum nachlesen.

! ! ! ACHTUNG Beachvolleyballfreunde ! ! !


Unsere Beachturniere finden trotz der Überschwemmung im Bad statt. Die Stadtwerke Oelsnitz haben sensationelle Arbeit geleistet und das Bad hat bereits eine Woche noch der Katastrophe wieder geöffnet.

Gestern kam neuer Sand und wir freuen uns auf zwei tolle Turniertage mit Euch.


Bei allen Turnieren sind noch freie Plätze vorhanden, also schnell sein und anmelden.

Unsere jüngsten Volleyballer standen heute im Finalturnier zur Vogtlandmeisterschaft der Altersklasse U12 in heimischer Halle am Netz. Dabei schafften die Jungs durch 3 Siege aus drei Spielen den Sprung von Rang 3 der Vorrunde noch auf Platz 1 der Gesamtwertung aller teilnehmenden Mannschaften und werden damit auch Vogtlandmeister "U12-männlich".
Die Oelsnitzer Mädchen konnten mit einer Niederlage und einem Sieg ihren 6. Platz in der Gesamtwertung behaupten und werden in der Wertung der Mädchen Dritte.
Bild- und Textmaterial zum Turnier gibt´s hier!

Im Bild von links die Teilnehmer und Platzierungen:
VSV Oelsnitz II (1.), VfB Schöneck (2.), SSV F. Lichtenstein (3.), SG Jößnitz II (4.), VVV Plauen (5.), VSV Oelsnitz I (6.), SG Jößnitz (7.)

Der Nachwuchs des VSV Oelsnitz konnte sich erneut über gute Platzierungen in der Vogtlandmeisterschaft freuen. Unsere U14-Mädels holten sich am gestrigen Sonntag in eigener Halle mit drei Siegen den 2. Platz, unser Mixed-Team mit zahlreichen jüngeren Spielern/innen erreichen den 3. Platz in der männlichen Wertung. Den Turnierbericht und die Ergebnisse sind hier zu finden.

Am kommenden Sonntag, den 06.05., wird in Oelsnitz der finale Spieltag in der jüngsten Altersklasse der Vogtlandmeisterschaft U12 ausgetragen. Der VSV Oelsnitz geht erneut mit zwei Mannschaften an den Start.

Der VSV lädt all seine Mitglieder zum traditionellen Saisonabschlussturnier am 04. Mai 2018 ein. Wie gewohnt werden wir zunächst nach dem Losverfahren die Mannschaften bilden und gemeinsam spielen. Im Anschluss seid ihr alle herzlich zum gemütlichen Beisammensein mit Grillgut & Co. eingeladen. Beginn in der Sporthalle Oelsnitz ist um 18.00 Uhr. 

Das Saisonfinale der Oelsnitzer Mannschaften verlief am Samstag sehr erfolgreich. 

Die 1. Damenmannschaft gewann ihr letztes Saisonspiel bei den Volley Zwickau mit 3:1 und sicherte sich damit den Titel in der Bezirksklasse West und den Wiederaufstieg in die Bezirksliga. Herzlichen Glückwunsch an die Mädels und das Trainerteam. Hier gibt es einen Bericht. 

Die 1. Herrenmannschaft konnte endlich wieder ein Spiel gewinnen. Das letzte Saisonspiel gegen Schlusslicht WWK VCO München konnte vor heimischer Kulisse mit 3:0 gewonnen werden. Leider reichte es trotz des sensationellen Saisonstarts nicht zum Klassenerhalt. Die Mannschaft bedankt sich für die tolle Unterstützung der Fans und Zuschauer während der gesamten Saison. Die Heimspiele waren tolle Highlights und werden uns lange in Erinnerung bleiben. Wir hoffen auch in der neuen Saison wieder in der Regionalliga auf eure zahlreiche Unterstützung. 

Die 2. Herrenmannschaft setzte mit einem starken Heimspielauftritt einen glanzvollen Schlusspunkt unter eine sehr gute Saison. Die beiden letzten Spiele gegen Röhrsdorf und Oberreichenbach wurden jeweils mit 3:0 gewonnen und dabei alle Spieler der Mannschaft zum Einsatz gebracht.  Hier gibt es den Spielbericht.

Am kommenden Samstag steht für drei VSV-Teams das Saisonfinale auf dem Spielplan. Den Auftakt macht die 2. Herrenmannschaft in der Bezirksliga Chemnitz. Die VSV-Männer haben bereits vor drei Wochen den Meistertitel und Aufstieg in die Landesklasse perfekt gemacht, die beiden Heimspiele zum Saisonende sind daher theoretisch ohne Bedeutung. Doch bislang sind die Sperken zuhause ungeschlagen, dies soll möglichst auch am Samstag so bleiben. Im ersten Spiel gegen Röhrsdorf sinnen die Oelsnitzer auf Revanche, denn gegen diese gab es eine der beiden zwei Saisonniederlagen. Im zweiten Spiel geht es gegen die bereits als Absteiger feststehende WSG Oberreichenbach. Die VSV-Männer wollen möglichst beide Spiele gewinnen und damit die Heimspiele ohne Niederlage beenden. Anpfiff zur ersten Partie in der Sporthalle Oelsnitz ist um 12 Uhr.

Für die 1. Damenmannschaft geht es im letzten Saisonspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga. Bei den Volleys Zwickau benötigen sie mindestens einen Punkt um die Tabellenführung vom VfB Schöneck zu übernehmen und den sofortigen Wiederaufstieg in trockene Tücher zu bringen. Anpfiff in Zwickau ist um 14 Uhr.

Die 1. Herrenmannschaft bestreitet zum Abschluss des Spieltages ihre letzte Partie in der dritten Liga. Zum bedeutungslosen letzten Saisonspiel empfangen die Oelsnitzer die Nachwuchsmannschaft des Talentstützpunktes vom VC Olympia München. Das Hinspiel wurde klar mit 3:0 gewonnen, doch die junge bayrische Mannschaft hat sich inzwischen enorm weiterentwickelt und zwei Siege eingefahren. Dennoch rangieren sie auf dem letzten Tabellenplatz und die Sperken wollen sich mit einem Sieg von den besten Fans der Liga verabschieden und sich für die fantastische Unterstützung bedanken. Anpfiff ist wie immer um 19 Uhr.