Hauptsponsor

Partner/Sponsoren

  • images/Sponsorenlogos/sternquellneu.gif
  • images/Sponsorenlogos/logo-hernla.png
  • images/Sponsorenlogos/brambacherneu.bmp
  • images/Sponsorenlogos/koczyneu.bmp
  • images/Sponsorenlogos/sparkasseneu.bmp

Unsere 1. Herrenmannschaft zeigte gestern phasenweise eine gute Leistung. Gegen sehr solide und am Ende fehlerarm spielende Deggendorfer reichte es jedoch nur zum Satzgewinn. Damit rutschen die Männer auf Rang 6 der Tabelle ab. 

Gleich zwei Jugendturniere galt es für den VSV Oelsnitz am zurückliegenden Sonntag zu organisieren.
In eigener Halle war der VSV Gastgeber zur Vogtlandmeisterschaft U12 mit 9 Mannschaften. Mit jeweils 2 Siegen konnten sich beide U12-Teams der Oelsnitzer in die Ergebnislisten eintragen.
Gastgeber und Organisator und doch in fremder Halle: ungewöhnlich und dennoch unvermeidlich wurde die Bezirksmeisterschaft U14-weiblich in der Sporthalle an der Uferstraße in Plauen durch den VSV Oelsnitz ausgerichtet. Unsere Mädchen boten in weiten Teilen eine super Vorstellung. Trotz dieser Leistungssteigerung schrammten sie knapp am Siegerpodest vorbei und wurden 4. Hier lest ihr mehr!

Am kommenden Samstag starten unsere Drittliga-Männer auch zuhause in die Rückrunde. Nach der schwachen Vorstellung vergangenen Samstag, wollen sich die Männer rehabilitieren und den aktuellen Tabellenführer TSV Deggendorf herausfordern. Anpfiff ist um 19 Uhr und wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Für alle die nicht live dabei sein können, gibt es auch wieder einen Liveticker.

Der Start in die Rückrunde war für die Oelsnitzer Teams durchwachsen.

Die 1. Herrenmannschaft erwischte einen rabenschwarzen Tag und kassierte in Niederviehbach eine 0:3-Pleite. Hier gibt es den Spielbericht.  Der angekündigte Liveticker konnte leider nicht realisiert werden, in der Niederviehbacher Halle war Null Handyempfang und damit keine Möglichkeit den Ticker zu bedienen.

Die 1. Damenmannschaft musste im Heimspieltag die erste Saisonniederlage einstecken. Gegen den Jacober VV unterlagen die Mädels mit 1:3. Mit dem anschließenden 3:1-Sieg gegen den Albernauer Sportverein kletterten die VSV-Damen trotzdem wieder an die Tabellenspitze. 

Die 2. Herrenmannschaft löste ihre Pflichtaufgabe bei Bezirksliga-Schlusslicht SV Linda mit 3:0. Hier ein kurzer Spielbericht.   

Am Wochenende starten unsere Erwachsenen-Teams in die Rückrunde. 

Den Auftakt macht die 1. Damenmannschaft mit einem Heimspiel gegen den Jacober Volleybalverein und den Albernauer Sportverein. Das erste Spiel wird um 14.00 Uhr angepfiffen. 

Die 2. Herrenmannschaft reist zum Ligaschlusslicht SV Linda. Anpfiff ist ca. 15.45 Uhr. 

Die 1. Herrenmannschaft startet am Sonntag mit einem Auswärtsspiel beim TSV Niederviehbach in die Rückrunde. Gegen die Bayern gab es im Hinspiel einen 3:0-Sieg, diesen wollen die Sperken gerne wiederholen. Anpfiff ist um 16 Uhr. Es wird zu diesem Spiel auch wieder einen Liveticker geben. 

Wir haben auch in diesem Jahr zum traditionellen Abspeckturnier eingeladen. Wir waren vom riesigen Interesse sehr erfreut aber auch ein wenig überrascht. Insgesamt 118 volleyballbegeisterte Sportler hatten sich in der Sporthalle eingefunden und stellten das Organisationsteam vor ungeahnte Herausforderungen. So wurde der geplante Modus mit 15 Mannschaften kurzerhand auf 18 Mannschaften erweitert. So gab es für alle Teilnehmer ausreichend Spielzeit und viel Spaß bei allen Spielen. Die Mannschaften wurden wie immer per Los ermittelt, die Leistungsklassen reichten wieder von der 3. Liga bis zur Freizeitliga. Nach 63 Spielen standen die Platzierungen fest, dabei fand die wichtigste Partie des Turniers traditionell zum Schluss auf dem Spielplan. In einem sehr umkämpften Match "sicherten" sich Mareen Sammler und Jürgen Hanitzsch vom VSV Oelsnitz mit ihrem Team die rote Laterne des Schlusslichtes. Der Turniersieg ging an das Team "Abteilung Stützstrumpf" um VSV-Fan Jensen Zlotowicz. Hier noch die Teamfotos der Beiden:

Gewinner der roten Laterne                                                                    Turniersieger "Abteilung Stützstrumpf"

    

Die Startgebühr (2,- EUR pro Spieler) runden wir wieder auf und spenden diese an "Hilfe für krebskranke Kinder im Vogtland e.V.".

Wir wünschen allen Freunden, Fans und Sponsoren des VSV einen guten Start ins neue Jahr. 


Der VSV lädt auch in diesem Jahr alle interessierten Sportler zu seinem traditionellen Abspeckturnier ein. 

Es findet in diesem Jahr am 27.12.2017 statt.

Die Auslosung beginnt um 16.00 Uhr, die Halle ist ab 15.30 Uhr geöffnet. 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und einen schönen Volleyballnachmittag. 

Bis dahin wünscht der VSV Oelsnitz allen Fans, Sponsoren und Freunden ein schönes Weihnachtsfest.