Absolut hochklassige Beachturniere 2018 in Oelsnitz

Das Wochenende im Oelsnitzer Elstergarten stand ganz im Zeichen des Beachvolleyballs. An zwei Tagen wühlten sich insgesamt 30 Duos durch den neuen Oelsnitzer Sand. Am Samstag kämpften zunächst 6 Damen- und 11 Herrenteams um die Titel und Preisgelder. Die Damen spielten im Modus Jeder gegen Jeden. Das favorisierte Duo Maria Leucht/Christin Judaschke (SSV Lichtenstein) wurde seiner Favoritenrolle gerecht und wurde ohne Satzverlust Turniersieger. Auf Platz zwei kamen die Reichenbacher Sina Ehrhardt/Julia Wolf (FSV Reichenbach) die ebenfalls ein sehr gutes Turnier spielten. Das beste Oelsnitzer Duo landete mit Ulrike Hanitzsch/Linda Seidel auf Rang 3.

Bei den Herren gab es hochklassige Spiele und einige faustdicke Überraschungen. Die mitfavorisierten Zschopauer Drittligateams Böttiger/Kunert und Haase/Richter mussten schon im Viertelfinale die Segel streichen und mit Platz 5./6. vorlieb nehmen. Für Furore sorgten dagegen die Oelsnitzer Hanitzsch-Brüder. Sie zogen ohne Niederlage ins Finale gegen die Favoriten Franz Masur/Eric Schannwell ein. Im reinen Oelsnitzer Finale setzten sich die beiden körperlich klar überlegenen Masur/Schannwell verdient mit 2:0 durch. Eine ebenso tolle Leistung zeigten die Reichenbacher Youngster Leo Reinhold und Jan Luckner die sich gegen Weber/Arnold einen starken 3. Platz sicherten.   

Am Sonntag gingen schließlich 13 Mixed-Duos an den Start. Auch hier gab es sehr viele spannende Spiele, viele wurden erst im Tiebreak entschieden. Auch hier gab es einige Überraschungen. So mussten sich die Favoriten Maria Leucht/Eric Schannwell im Halbfinale Nora Seier/Jakob Nahr vom Beachvolleyballclub Riesa knapp geschlagen geben. Ebenso überraschten Katja Gruschwitz/Matthias Hanitzsch die bei ihrem gemeinsamem Turnier-Debüt direkt den Durchmarsch ins Finale schafften. Hier war allerdings nach 3 Sätzen Endstation gegen die stark aufspielenden Riesaer Seier/Nahr die sich verdient den Turniersieg sicherten.

 

Endplatzierungen 2018:

 

Endstände Herren

Nr.

Spieler 1

Spieler 2

1.

Franz Masur

Eric Schannwell 

2.

Jürgen Hanitzsch 

Matthias Hanitzsch 

3.

Leo Reonhold

Jan Luckner

4.

Michael Weber

Thomas Arnold  

5.

Florian Haase  

 Andreas Richter

5.

Michael Böttiger

Alexander Kunert

7.

Stefan Roßbach  

Marcel Krause

7.

Ben Becher

 Christian Böhm

9.

 Falko Ahnert

Franz Damaschke

9.

Stefan Peter

Philipp Meißner 

9.

Julian Schuberth

Jonas Krug

9.

Felix Martin

Niclas Meinhold

 

Endstände Damen

Nr.

Spielerin 1

Spielerin 2

1.

Maria Leucht  

Christin Judaschke

2.

 Sina Ehrhardt

Julia Wolf

3.

Ulrike Hanitzsch 

Linda Seidel 

4.

Katja Gruschwitz 

Marie Sommer

5.

Sarah Schmelzer 

Lisa Esser

6.

 Michelle Lehmann

Leonie Eckardt 

 

Endstände Mixed-Teams

Nr.

         Spielerin            

           Spieler             

1.

Ela Nora Seier 

Jakob Nahr 

2.

Katja Gruschwitz

Matthias Hanitzsch

3.

Maria Leucht 

Eric Schannwell

4.

Julia Wolf

Tim Liebschner 

5.

UlrikeHanitzsch

Jürgen Hanitzsch 

5.

Sina Ehrhadt

Leo Reinhold 

7.

Christiane Maul

Jonas Krug 

7.

Claudia Preußner

Oliver Schreiber

9.

 Christiane Steiger

Stefan Roßbach 

9.

Sarah Wolf

Marcel Krause

9.

Linda Seidel

 Marco Kessler

9.

Christin Judaschke

Philipp Geßner

13.

Anna Hammerschmidt

Lennart Kremling