Hauptsponsor

Partner/Sponsoren

  • images/Sponsorenlogos/sternquellneu.gif
  • images/Sponsorenlogos/logo-hernla.png
  • images/Sponsorenlogos/brambacherneu.bmp
  • images/Sponsorenlogos/koczyneu.bmp
  • images/Sponsorenlogos/sparkasseneu.bmp

Die Oelsnitzer Volleyballer des VSV Oelsnitz feiern in wenigen Wochen ihr 25-jähriges Bestehen. Anfang Mai erinnern die Sperken mit zahlreichen Veranstaltungen an die Gründung des Vereins aus der damaligen Volleyballabteilung der BSG Einheit Oelsnitz im Jahre 1990. Der Verein blickt auf eine kontinuierliche Entwicklung in diesen 25 Jahren zurück. Die Anfänge der sportlichen Aktivitäten liegen am Kreisebene, mit viel Enthusiasmus, Trainingsfleiß und Motivation wurden die spielerischen Leistungen gesteigert und die VSV-Mannschaften wurden zunehmend überregional aktiv.

Erfolgen auf Bezirksebene folgte der Aufstieg der beiden ersten Mannschaften auf Landesebene, das Zuschauerinteresse wuchs immer weiter. Mit dem Bau der neuen Sporthalle in Oelsnitz im Jahre 2000 gab es nun perfekte Bedingungen für die weitere Entwicklung des Volleyballs in Oelsnitz, dies spiegelte sich auch in den Erfolgen wieder. Sowohl die Frauen als auch die Männer wurden Sachsenpokalsieger und stiegen in die Regionalliga auf. Die Herrenmannschaft stieg sogar für eine Saison in die 3. Bundesliga auf. Die Leistungen der Oelsnitzer Volleyballer wurden durch tolle Zuschauerzahlen immer wieder untermauert, und auch von den Medien stieg die Anerkennung und Präsenz. Allein die Herren gewannen drei Mal die Wahl zur Mannschaft des Jahres bei der traditionellen Sportlerumfrage um Vogtland. Die sportlichen Erfolge und die Präsenz des Vereins ziehen zunehmend Nachwuchssportler an, in zahlreichen Jugendmannschaften wird die Grundlage für die Zukunft des Vereins gelegt. Auch als Ausrichter machte sich der VSV Oelsnitz überregional einen Namen. In der neuen Sporthalle Oelsnitz gab es insgesamt vier Länderspiele von deutschen Juniorenmannschaften und auch das Sachsenpokalfinale fand in der Teppichstadt statt.  

Mit Sponsoren, Freunden sowie aktiven und ehemaligen Mitgliedern möchte der VSV Oelsnitz am 09. Mai 2015 mit einer Festveranstaltung auf seine Entwicklung zurückblicken und gemeinsam feiern. Diese Festveranstaltung bildet den Abschluss einer sportlichen Woche beim VSV. Eröffnet wird die Festwoche mit einem Sponsorenturnier (06. Mai) und einem internen Vereinsturnier (08. Mai). Der Samstag beginnt mit einem Turnier der Jugendmannschaften des VSV. Um 13.00 Uhr folgt dann ein Freundschaftsspiel der 1. Damenmannschaft gegen den Thüringenligisten VC Gera II.

Den sportlichen Höhepunkt stellt das Freundschaftsspiel der 1. Herrenmannschaft um 15.30 Uhr dar. Die Regionalliga-Volleyballer empfangen mit dem GSVE Delitzsch einen absolut hochkarätigen Gegner. Die Delitzscher spielen seit Jahren in der 2. Bundesliga, die aktuelle Saison beendeten sie auf einem starken 3. Tabellenplatz. Der Eintritt zu allen Turnieren und Spielen ist für die Zuschauer frei, alle volleyballbegeisterten Vogtländer sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen.