Am gestrigen Samstag standen für den VSV insgesamt 5 Spiele auf dem Programm. 

Am Nachmittag begannen die 1. Damen- und 2. Herrenmannschaft mit zwei Heimspielen. Während die Damen leider beide Spiele jeweils mit 1:3 verloren, konnte die 2. Herrenmannschaft mit zwei Siegen überzeugen. Hier gibt es den Spielbericht. 

Die 1. Herrenmannschaft legte am Abend in Tröbnitz nach. Obwohl nur mit sechs Spielern angereist, wurde dem Aufsteiger keine Chance gelassen. Hier gibt es den Spielbericht

Die Mädels der U20 konnten derweil ihre beiden Auswärtsspiele in Plauen gewinnen und dabei den aktuellen Bezirksmeister vom SV 04 Plauen-Oberlosa schlagen - hier der Spielbericht.

Dem VSV steht ein Wochenende mit insgesamt fünf Pflichtspielen bevor. Höhepunkt wird sicherlich der große Heimspieltag der 1. Damen- und 2. Herrenmannschaft. Beide Teams empfangen am Samstag um 14 Uhr jeweils zwei Gastmannschaften in der Sporthalle Oelsnitz. Beide Mannschaften freuen sich auf lautstarke Unterstützung. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Die Regionalliga-Herren starten dann am Abend beim Schlusslicht SV Tröbnitz in die Hinrunde. Gleichzeitig ist diese Partie aber auch das letzte Spiel des Jahres 2018. Anpfiff in Tröbnitz ist um 20 Uhr.   

Unsere 1. Herrenmannschaft holt sich gestern im letzten Spiel der Hinrunde drei Punkte beim 3:0-Erfolg bei Aufsteiger Krostitzer SV. Hier gibt es den Spielbericht

Unsere 1. Herrenmannschaft beendet am Wochenende die Hinrunde mit einer Auswärtspartie beim Krostitzer SV. Anpfiff beim Tabellenachten ist um 14.30 Uhr. 

Auch an diesem Wochenende waren unsere Spielerinnen und Spieler unterwegs, Erfolge einzufahren. Das gelang mal besser, mal schlechter.

Bereits am Freitag empfing unsere Dritte Herrenmannschaft den ESV Lok Adorf II zum letzten Spiel der Hinrunde in der Vogtlandklasse. Leider reichte es erneut nicht zum Spielgewinn, aber immerhin konnten die beiden ersten Sätze offen gestaltet und der Zweite nach hartem Kampf mit 27:25 gewonnen werden. Endstand: 1:3.

Mit dem gleichen Resultat, nämlich einer 1:3-Niederlage in der Bezirksliga, kehrten am Samstag unsere 1. Damen aus Brand-Erbisdorf zurück. Der Kurzbericht zum Spiel ist hier zu finden.

Der Sonntag gehört traditionell der Jugend: Die U20 hatte die Finalrunden der Bezirksmeisterschaften auszuspielen. Unsere Mädchen konnten mit Rang 3 einen starken Podestplatz einfahren, die Jungs waren in Kooperation mit dem VSV Fortuna Göltzschtal siegreich und nehmen als Bezirksmeister an den Sachsenmeisterschaften teil.

Auf Vogtlandebene wurde heute der erste Spieltag der U13-VM ausgespielt. In Plauen fuhren unsere Jungs 4 Siege aus vier Spielen ein und grüßen zum Jahreswechsel von der Tabellenspitze. Am anderen Ende der Tabelle stehen zwar unsere Mädchen nach drei Niederlagen - aber es bleiben noch 8 Spiele, sich zu steigern.

Die ausführlichen Turnierberichte der Jugend gibt´s hier!

Unser Regio-Männer haben heute ihr Heimspiel gegen den GSVE Delitzsch II mit 3:1 gewonnen. Hier gibt es den Spielbericht.

Unsere Regio-Herren haben am vergangenen Samstag ihre bislang beste Saisonleistung geboten. Gegen den Erfurter VC holten sie den vierten Sieg in Folge und kletterten auf Rang zwei der Tabelle.

Kommenden Samstag wollen sie diese Serie fortsetzen. Die Chancen dafür stehen recht gut, denn die Sperken empfangen den GSVE Delitzsch II. Der Aufsteiger konnte bislang erst zwei Saisonspiele gewinnen und rangiert auf dem siebten Tabellenplatz. Unsere Jungs hingegen sind in Topform und können das Heimspiel mit großem Selbstvertrauen angehen. Sie wollen an die Leistung aus dem Spiel gegen Erfurt anknüpfen und mit einem erneuten Sieg den Anschluss an Tabellenführer USV TU Dresden  wahren. Anpfiff in der Oelsnitzer Sporthalle ist wie immer um 19 Uhr.