Liebe Beachvolleyball-Freunde,

nach langem Überlegen und der Suche nach Optionen, haben wir uns entschieden, in diesem Sommer kein Beachvolleyballturnier im Oelsnitzer Freibad durchzuführen. 

Nachdem durch die Corona-Beschränkungen einige Wochen im Beachsommer weggefallen sind, haben wir keinen vernünftigen Termin für unser Turnier finden können. Daher wird es 2020 kein Beachturnier in Oelsnitz geben. 

Wir hoffen in 2021 hat sich alles wieder normalisiert und wir dürfen Euch dann wieder alle im Oelsnitzer Sand begrüßen. 

Bis dahin bleibt gesund und habt einen schönen Sommer. 

Die neuen Corona-Lockerungen machen es ab sofort möglich, den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen. Bedingung für die Wiederaufnahme ist die Einhaltung von Hygieneregeln, welche in einem entsprechenden Konzept vorliegen müssen. Neben allgemeinen Hinweisen sind hier vor allem Regelungen für die maximale Anzahl der Teilnehmer sowie die Belegung von Umkleiden oder Duschen zu treffen. 

Minderjährige SportlerInnen unter 14 Jahre benötigen eine schriftliche Bestätigung durch einen Erziehungsberechtigten vor dem ersten Training.

Hier gibt es das Hygienekonzept des VSV Oelsnitz inklusive aller Anhänge und der Vorlage für die Bestätigung der minderjährigen SportlerInnen zum Download.

Liebe Vereinsmitglieder,

wir hoffen ihr seid gesund.

Traditionell beenden wir im Mai die Hallen-Saison und die Beach-Saison startet. Dies ist aus bekannten Gründen in diesem Jahr leider nicht möglich.

Bund und Länder haben bis auf weiteres die Kontaktbeschränkungen verlängert und ein Hallentraining ist weiterhin im Breitensport nicht gestattet. Auch für den Sportbetrieb im Freien gelten Einschränkungen, die ein mannschaftsorientiertes Volleyballtraining nicht möglich machen. Wann diese Beschränkungen und zu welchen Bedingungen gelockt werden, ist noch vollkommen unklar.

Bitte beachtet auch beim Individualtraining die geltenden Bestimmungen bzw. Empfehlungen.Entsprechende aktuelle Hinweise können der Homepage des SSVB bzw. DVV entnommen werden.Aus diesen Gründen werden wir den Trainingsbetrieb und den Freizeitsport vorerst bis zum Beginn der Sommerferien nicht wieder aufnehmen. Sobald sich die Richtung etwas klarer abzeichnet, wanneine Hallennutzung wieder möglich ist, werden wir euch informieren.

Unser geplantes Vereinsfest zum 30-jährigen Jubiläum am 25.04. mussten wir bereits absagen. Leider wird auch unsere diesjährige Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl ausfallen müssen. Aufgrund der unklaren Gesamtsituation ist einfach keine vernünftige Planung mit Einhaltung der satzungsgemäßen Fristen möglich.

Daher bleibt der Vorstand entsprechend unserer Satzung so lange im Amt bis ein neuer Vorstand gewählt werden kann. Demzufolge gibt es keine Veränderung der Finanz- und Beitragsordnung. Der Jahresabschluss 2019 ist erstellt und liegt, wenn es die Situation wieder zulässt, im Vereinszimmer aus. Die Kassenprüferin hat ohne besondere Beanstandung sämtliche Belege geprüft.In diesem Sinne, bleibt gesund und zuversichtlich.

Euer Vorstand